Neues Schulungsfahrzeug für die Balthasar-Neumann-Schule 2

Neues Schulungsfahrzeug für die Balthasar-Neumann-Schule 2

Das Autohaus Östringer übergibt das Geschenk der VW AG

Das Ziel dieser Schenkung ist, den Unterricht in der Kfz-Ausbildung an der gewerblichen Schule auf dem aktuellsten Stand der Technik zu halten. Die praxisnahe Ausbildung an der BNS2 soll Nachwuchskräfte der Region an die Herausforderungen des Autohauses 4.0 heranführen.

Mechanische und elektrische sowie computergesteuerte Systeme ergänzen sich in der Fahrzeugtechnik immer mehr. Die verwendete Software wird dabei zunehmend umfangreicher. Deshalb ist es wichtig, die Auszubildenden möglichst früh an vernetzte, komplexe Themen heranzuführen.  Mit dem bereitgestellten Schulungsfahrzeug, einem VW Passat 1.8 TSI Variant mit 118KW/160PS und Benzin-Direkteinspritzung, gelingt dies in besonderer Weise. Die Fahrzeugausstattung der schulischen Werkstätten wird damit sichtbar verbessert und die Attraktivität der handlungsorientierten Handwerksausbildung erhöht.

Für den Förderverein der Schule bedanken sich Herr Beisecker (Stellvertretender Schulleiter) und Herr Endes (Fachgruppenbeauftragter Kfz) beim langjährigen Dualpartner Autohaus Östringer aus Östringen für das Schulungsfahrzeug.  

Schreibe einen Kommentar